Kartographie-Preis 2012

Die Preisträger des Kartographie-Preis 2012 der Sektion Bayern der DGfK berichten über ihre eingereichten Arbeiten.

 

Prototypische Realisierung von risikoorientierten Wanderkarten zur Optimierung der Qualität am Beispiel einer Tour des Labers in den Ammergauer Alpen
Referent: B.ENG. (FH) Jonas Konsek
konsek

 

 

Orthophotokarte der Silvretta
Referent: Daniel Näbrig
naebrig

 

Veranstaltungsort: Hochschule München, Karlstrasse 6, 80333 München, Hörsaal 21