Geo goes Mainstream: Geocaching

Geocaching erfreut sich einer immer größeren Beliebtheit. Neben den originalen Geocaches gibt es mehr und mehr Umsetzungen, die die Grundidee und die für das Cachen nötige Technik (GNSS) auf andere Bereiche adaptieren und somit ganz neue Anwendungen entwickeln (z.B. Firmenführungen, Anwendungen mit Gesundheitsaspekten, etc.). Allen Anwendungen gemeinsam ist der Umgang mit geobezogenen Daten sowie die Verwendung von GNSS – grundlegende Bestandteile unserer Arbeitswelt.

Der geschichtliche Hintergrund, Limitierungen, Umsetzungsbeispiele sowie das Potential für die Geo-Branche, das das Geocaching mit sich bringt, werden erläutert.

Referent: Prof. Dr. Carola Tiede | Hochschule München

Veranstaltungsort: Hochschule München, Karlstrasse 6, 80333 München, Hörsaal 21